Sonntag, 31. Januar 2016

Kuschelfant zur Geburt

Moin Moin,

ich bin sooooo verliebt in diesen süßen Kuschelfanten !!! Am liebsten hätte ich den selbst behalten ...


Genäht habe ich diesen süßen Manfred (bei mir heißen alle süße Elefanten so, keine Ahnung warum *gg*) für eine liebe Freundin zur Geburt ihres Sohnes. 


Das Ebook hatte ich schon länger im Auge zu kaufen, da kam das doch ganz gelegen. Es gibt zwei Versionen wie man den Elefanten nähen kann. Entweder ein großes Kissen oder in klein für z.b. eine Rassel oder Spieluhr. Ich hab einfach den kleinen ohne alles genäht. 


Die Wendeöffnung und ich stehen noch auf dem Kriegsfuß. Irgendwie kann ich diesen blöden Matratzenstich nicht und bei Jersey finde ich es noch schwieriger. Also musste erstmal die Öffnung normal verschlossen werden. Am Po habe ich dem kleinen noch ein paar geplottete Sterne verpasst. 


Mir hat es unheimlich Spaß gemacht ein Kuscheltier zu nähen. Das ist irgendwie was ganz anderes als Klamotten oder Taschen. Fühlt sich irgendwie toll an, kann ich gar nicht richtig beschreiben. Die Freude als der kleine fertig war, war total anders als sonst. Jetzt denkt ihr bestimmt ich bin verrückt, aber probiert es selbst aus. Dann wisst ihr vielleicht was ich meine ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen kuscheligen Sonntag
Viele liebe Grüße
 
Schitt: Kuschelfant Kamika von Monstabella
Stoffe: Stoffcentrum
Verlinkt bei: Meertje

1 Kommentar:

  1. Ist der süß! Ich glaub, ich brauch auch einen Manfred :-)

    AntwortenLöschen

Moin Moin, wir freuen uns über jedes Kommentar was ihr uns hinterlasst :o) Viel Spaß beim Lesen !!!